27. Januar 2010

Ein gutes Sofa wird immer besser


Habe ich eigentlich schon einmal ein Loblied auf das Sofa Roro von Brühl gesungen? Ich denke nicht. Na dann: das Design gibt es bei Brühl schon länger, aber früher war es eine Art Bank, die zwar sehr funktional war, aber auch ziemlich ungemütlich. In der Version 3 ist Roro viel stärker gepolstert und jetzt ein vollwertiges Sofa. Sowohl die Arm- als auch die Rückenlehnen lassen sich verstellen; außerdem können die Sitzelemente gedreht werden, so dass ein Longchair entsteht. Das Design ist vor allem für kleine Wohnräume interessant, denn durch die hohen Füße wirkt Roro leicht. Viele Designs von Brühl finde ich zu aufdringlich und unpraktisch - aber Roro schafft es locker in meine Sofa Top 10. Ha, ich könnte ja mal wieder eine neue Bestenliste erstellen - die Letzte ist immerhin schon 2 Jahre alt.

Kommentare:

  1. Oh - ein neues Layout. Sehr hübsch. Finde ich besser als das bisherige.

    Gruß

    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Funktionen haben auch die Sofas von Innovation. Aus der neuen Kollektion gefallen mir besonders Underbar und Clubber

    AntwortenLöschen
  3. This is so pretty and functional. Love it!

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful sofa set. Like it very much. Thanks....

    Regards,
    Contemporary furniture

    AntwortenLöschen

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin