7. April 2009

Wohntrends aus Holland


Das Perscentrum Wonen inszeniert ein paarmal im Jahr Wohntrends als PR für die niederländischen Möbelhändler und -hersteller. Die neuen Themen (Artistic, Enery, Simplify und Metropolitan) hauen mich eigentlich nicht so vom Hocker, aber einige interessante Polstermöbel gibt es doch zu entdecken: oben der ultrakomfortable Sitzsacksessel von Bertjan Pot für Montis. Auf dem Foto unten ist das neue Modulsofa Ponton von Leolux zu sehen.


Und dann ist da natürlich noch der Butterfly- oder Hardoy-Chair. Für die Second-Hand-Sessel werden hier in den Niederlanden inzwischen lächerlich hohe Preise bezahlt. Dabei ist die Herkunft oft undeutlich, weil verchiedene Hersteller sich an dem Modell versucht haben. Meine Recherche nach einem aktuellen Produzenten für dieses Modell war allerdings erfolglos. Weiss jemand von Euch, wo es neue Butterfly-Sessel zu kaufen gibt?

Kommentare:

  1. Hallo Claudia, in Deutschland sind neue Butterfly Chairs sowie Ersatzbezüge bei designathome.de erhältlich. Die Preise werden ähnlich sein. LG Ingo

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp! Interessanter Laden. Ich bin ab und zu in Düsseldorf; vielleicht schaue ich mir das mal an.

    AntwortenLöschen
  3. gute artikel, ich liebe die grüene sofa

    AntwortenLöschen
  4. 2009/10 – Herbst/Winter - Trendfarben für Wohnen und Innen-Einrichtung (Wohntrends):Mit aktuellen Trendfarben neue Energie in die eigenen 4 Wände holen

    http://knol.google.com/k/elke-singler/2009-10-herbst-winter-trendfarben-für/36rsfd7xyolo2/6

    AntwortenLöschen

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin