20. Januar 2009

Kompakte Sofas für kleine Räume, Teil 2

Welche Sofas eignen sich für kleine Räume? Neben der tatsächlichen Breite und Tiefe spielt dabei das optische Gewicht eine entscheidende Rolle. Deshalb möchte ich heute einige Sofas vorstellen, die besonders leicht wirken. Diese Wirkung wird meistens erzielt durch freie, fragile Metallfüße oder -bügel, die das Sofa "schweben" lassen. Ein schönes Beispiel ist Roro von Brühl.


Weniger ausladend sind generell alle Sofas mit schmalen Armlehnen, hier die Modelle CH_100 von Carl Hansen, Delite von Bolia und Positano von Machalke.






Eine andere optisch leichte Variante sind Armlehnen aus Holz, wie sie einige skandinavische Designs haben. Hier eine besonders günstige Variante von Ikea, das Modell Lillberg mit einem Bezug von Bemz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin