2. September 2008

Perfektes Haus, schlechte Ehe?

Sehr lesenswert: die Ausgabe 35/2008 des Süddeutsche Magazins rund um das Thema Design. Besonders pikant finde ich den Artikel von Michael Cornelius "Zu schön, um nah zu sein". Der Autor behauptet, dass ein perfektes Haus jede Ehe ruiniert weil die Bewohner mit ihren Unzulänglichkeiten dem tollen Haus niemals gerecht werden können. Wie tröstlich! Um meine Ehe muss ich mir also keine Sorgen machen, denn unser Haus ist genauso unvollkommen wie seine Bewohner.


Außerdem ist mir die SZ-Magazin Designedition aufgefallen, in Kooperation mit dem Designhändler Magazin und auch online zu bestellen. Das zweite Stück der Serie ist dieser clevere Beistellhocker namens Echo, Design: Egon Chemaitis, Hersteller: Magazin. Sehr cool - und dann auch noch Innen gelb lackiert!


Das erste Stück der Edition war das Regal Oto 100, Design: Pil Bredahl, Hersteller: Muuto.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin