11. Januar 2008

#1

Als Texterin bin ich Vielschreiberin. Aber meistens habe ich wenig persönlichen Bezug zu den Dingen über die ich schreibe. In den letzten Jahren hat sich meine Meinung zum professionellen Schreiben gewandelt und bei mir ist das Bedürfnis gereift, mehr über Dinge zu schreiben, dir mir persönlich am Herzen liegen.

Eine Meinung habe ich zwar zu vielen Dingen auf dieser bewegten Welt, aber nicht alles will und muss ich mit der Welt teilen. Deshalb kam ein privater Blog für mich nicht in Frage. Ganz Marketingfachfrau, habe ich also meine Interessen, Erfahrungen und Stärken analysiert und mir wurde plötzlich glasklar: ich will über Interieurdesign, Möbel und dekorative Kunst schreiben. In diesen Bereichen überschneiden sich bei mir das Private und Professionelle; die Vergangenheit und die Zukunft.

Ich beherberge in meinem Haus turmhohe Stapel von Designmagazinen aus aller Welt; habe aber beschlossen dem Papierwahnsinn entschlossen entgegen zu treten. Auf der Suche nach einem Online-Ersatz für meine Sucht nach schönen Bildern, musste ich aber feststellen, dass die Auswahl eher minimalistisch ist. Bis ich auf einige internationale Blogs gestoßen bin, die mit viel Leidenschaft geschrieben werden und meinen Horizont unglaublich erweitert haben. Viele davon finden Sie in meiner Blogliste. Die meisten sind Englisch.

Ich habe es mir also auf die Fahnen geschrieben, das Spektrum der Blogs um eine deutschsprachige Seite zu erweitern. Nicht weil ich nicht gerne Englisch lese und schreibe, sondern vor allem, um mich mehr auf Bezugsquellen in der Euro-Zone konzentrieren zu können. Es ist so frustrierend immer wieder tolle Dinge zu sehen und dann festzustellen, dass sie nicht nach Europa liefern oder nur gegen horrende Gebühren. Außerdem: so sehr ich amerikanische Blogs wie Design*Sponge oder decor8 liebe und schätze, dass sie aus einem anderen Kulturraum kommen, lässt sich nicht verleugnen.

Ich hoffe also, dass ich der deutschen Blog-Community einen bescheidenen Mehrwert bieten kann. Viel Spaß beim Lesen ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin