25. August 2009

Sofa Love


Das einzige Möbelgeschäft, dass ich in Stockholm besucht habe war natürlich Svenskt Tenn. Dabei bin ich gar kein großer Fan der Muster von Josef Frank. Und eigentlich hat mir auch nur die Sonderausstellung von Ilse Crawford richtig gut gefallen.

Aber dieses Sofa, mit einer ganzen Armada von Josef Frank-Kissen, finde ich doch klasse. Entdeckt habe ich es in der schwedischen Wohnzeitschrift Sköna Hem. Für die floralen Stoffe von Frank scheint zu gelten: wenn schon, denn schon. Ein Kissen sieht doof aus; ganz viele sieht toll aus. Voraussetzung ist natürlich, das der Rest der Einrichtung sich zurückhält, sonst sieht alles nur noch konfus aus.

Foto von Patric Johansson

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin