7. Januar 2009

Und nochmal Sofastyling mit vielen Kissen


Ich habe gerade festgestellt, dass ich ja noch gar nicht dieses tolle Sofa aus dem VT Wonen-Haus auf der Woonbeurs gepostet habe. Eine Schande, denn diese Kissenlandschaft war wirklich klasse zusammengestellt. Das weisse Sofa fand ich viel zu tief - selbst mit meinen langen Beinen konnte ich nur liegen (und zum Schlafen lege ich mich dann doch lieber ins Bett).

In Holland ist das VT Wonen-Haus eine jährliche Institution. Auf der Wohnmesse in Amsterdam zeigt die führende Wohnzeitschrift immer ein komplettes Showhaus mit allen Zimmern. Das Haus der Stylistin Marianne Luning war eine gelungene Mischung aus klarer Einfachheit in Hochglanz und robusten Elementen. Das Farbschema basierte auf Weiss, Grau und Schwarz, angefüllt mit Blaugrün in vielen Schattierungen. Auffällig fand ich den massiven Einsatz von handgemachten Accessoires - oder zumindest Produkten, die diesen Eindruck erwecken. Also Strick- und Häkelnadeln rausholen! Und wer das nicht kann, sollte zumindest Pappmaché-Teekannen basteln.

Das Foto oben habe ich selbst gemacht und es gibt die Farben der Kissen ganz gut wieder. Die Fotos unten sind aus dem letzten Heft der VT Wonen und zeigen auch das Wohnzimmer des Hauses - aber mit einem deutlichen Grünstich.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin