14. Januar 2009

Inspiration ist überall


Ich bin ja eigentlich kein großer Fan von Pastelltönen, aber als ich diese Keramik im Museum Boijmans van Beuningen in Rotterdam gesehen habe war ich doch hin und weg. Nachdem ich mich die ganze Zeit gefragt habe, wie man dieses wunderschöne Farbspiel in einem Interieur verwenden könnte - habe ich die Antwort heute in einem alten Post über Boesner gefunden. Die Idee ist ebenso schlicht wie genial: Aquarellpapier, bemalt in sanften Farben, anschließend ganz schlicht gerahmt und als Mosaik arrangiert.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin