12. März 2008

Dekoratives für die Wand



Wer auf der Suche nach dekorativem Wandschmuck ist und keine hohen Anforderungen an den künstlerischen Wert stellt, kann neben Postern und Drucken neuerdings auch auf gemalte Leinwände aus China zurückgreifen. Wer hätte gedacht, was die Globalisierung uns so alles beschert? Was die chinesischen Malfabriken liefern, ist allerdings immer nur so gut wie die Vorgabe, die sie bekommen - und die ist meistens scheußlich.

Eine angenehme Ausnahme ist Ceono. Die rund 120 abstrakten Motive sind reizvoll und vielseitig. Besonders interessant sind die Open Edition mit unbegrenzten Auflagen (Preise ca. 200€) und die Limited Edition mit begrenzten Auflagen (Preise ca. 500€). Hier eine kleine Auswahl meiner Favoriten.



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin