17. Januar 2008

Organisches Design von Brühl


Eine der bemerkenswertesten Neuheiten auf der Kölner Möbelmesse ist das Sofa Mosspink von Brühl. Der Entwurf ist von deren Hausdesignerin Kati Meyer-Brühl. In der gezeigten Variante heißt es "Without Make-up" und sieht nicht nur natürlich aus, sondern wird auch ökologisch verantwortlich produziert (laut Hersteller). Für die Rücken- und Seitenteile gibt es verschiedene Elemente, die sich vielfältig kombinieren lassen.

Ich habe schon lange keinen neuen Entwurf mehr gesehen, der so viel "Midcentury" ausstrahlt. Isamu Noguchi lässt grüßen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Widget for Blogs by LinkWithin